Bremicker Bau baut Kompetenzzentrum in Haiger

Teilen Sie diesen Beitrag

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Haiger (26. November 2019) – Die Bremicker Bau GmbH baut ein Kompetenzzentrum im Haigerer Technologiepark Kalteiche. Geschäftsführer Martin Krummenerl und Felix M. Schaumberg (CEO Bremicker Verkehrstechnik GmbH) gaben jetzt beim offiziellen Spatenstich gemeinsam mit Haigers Bürgermeister Mario Schramm, Bauamtsleiter André Münker und Architekt Thomas Lotter den Startschuss für das Projekt auf der 6.000 Quadratmeter großen Fläche.

Die Bremicker Bau GmbH wurde am 1. Mai 2019, aus der Bremicker Verkehrstechnik GmbH heraus als eigenständiges Unternehmen gegründet. „Diese schlagkräftige Einheit mit voller Konzentration auf den Kunden ist aber kein Neuling, sondern schon viele Jahre am Markt erfolgreich“, erklärte Felix M. Schaumberg. Die große Expertise in der Projektleitung, ergänzt durch eine eigenständige Konstruktionsabteilung und Montageteams, zeichnen einen der führenden Generalunternehmer für Verkehrstechnik-Bauprojekte aus. Der Bereich der statischen Projekte soll weiter ausgebaut werden. Zukünftig werden auch verstärkt dynamische Projekte als GU oder mit Partnern realisiert.

Um auch in Zukunft den Wachstumskurs im Bereich von Straßenbauprojekten fortzusetzen und die Liefergeschwindigkeit steigern zu können, baut die Bremicker Bau GmbH im Gewerbegebiet Kalteiche, direkt an der A45 gelegen, ihr neues Kompetenzzentrum. Auf einer Gesamtfläche von 6.000 Quadratmetern wird der neue Standort Haiger errichtet und Mitte nächsten Jahres fertiggestellt werden. Aktuell vertiefen sich bereits weitergehende Planungen über eine Flächenerweiterung um weitere 6.000 Quadratmeter für ein künftiges Außenlager. In dem nach modernsten architektonischen und energetischen Ansprüchen entstehenden Gebäude sollen 20 Mitarbeiter ihre neue Zentrale erhalten. Das Team um Martin Krummenerl soll zeitnah um zehn weitere Stellen – unter anderem Projektleiter, Bauleiter, Koordinator Beschaffung/QS, Bauzeichner und Monteure – wachsen. 

„Wir sind hoch erfreut über die Ansiedlung eines weiteren innovativen und international tätigen Technologieunternehmens“, sagte Bürgermeister Mario Schramm beim Spatenstich. „Es ist sehr erfreulich, dass sich die Firma aufgrund der hervorragenden Lage Haigers in Deutschland und Europa für den Standort im Technologiepark Kalteiche entschieden hat.“

Zentral in Deutschland angesiedelt, will die Bremicker Bau GmbH Bestands- und Neukunden einen allumfassenden Service und Dienstleistungen aus einer Hand bieten. „Ergänzt durch weitere Standorte in Weilheim und Dresden gewährleistet die Bremicker Bau GmbH schnelle Reaktionszeiten und direkte Ansprechpartner im Süden, Mitte wie auch in den neuen Bundesländern“, erklärte Geschäftsführer Martin Krummenerl. Eine deutschlandweite und flächendeckende Leistungserbringung eines Generalunternehmers sei jederzeit gegeben. Das neue Projekt auf der Kalteiche sei „ein klares Bekenntnis zum kontinuierlichen Ausbau der Bremicker Bau GmbH“.

Nehmen Sie Kontakt mit
uns auf